Donnerstag, 22. November 2012

verleih mir flügel

ein weiterer trend von den ss shows 13. diese outfits verleihen flügel!

chloé

etro

gucci
alle bilder via style.com

Mittwoch, 21. November 2012

punktgenau




richtig herbstlich mutet dieses outfit an. die grossgepunktete bluse von dept und der pulli von mint&berry habe ich beides via zalando bestellt. der ledermini ist von marc o'polo.

Dienstag, 20. November 2012

going wild

das editorial "savage beauty" fotografiert von gianluca santoro für fashiongonerogue ist tierisch wild. seht selbst.






Montag, 19. November 2012

AdR for h&m

obwohl h&m zur zeit auf maison martin margiela setzt, war noch vor gar nicht so langer zeit eine richtig coole schmuckkollektion von anna dello russo in den h&ms dieser welt zu bewundern. ich hab mir diese schmucke kragenkette besorgt - peppt echt jedes outfit auf!!


Dienstag, 13. November 2012

camel

einmal hermés, einmal mulberry, zweimal camel, zweimal schön!



Freitag, 9. November 2012

detail XIV

 

ich hab ja ein faible für kragen aller art und mag es zumindest bei kalten temperaturen auch gerne mal hochgeschlossen. bei diesem ausschnitt gefällt mir aber der kontrast zwischen dem tiefen rundausschnitt und dem dreieckig anmutenden blusenausschnitt.

Mittwoch, 7. November 2012

tailliert

auch oft gesehen an den frühling/sommer shows hat man betonte taillen. ob mit gürtel oder einem anders farbigen stoff spielt keine rolle. hier eine auswahl meiner lieblingslooks. ein trend, den ich sehr gerne umsetzen werde...

stella mccartney ss13

acne ss13

burberry prorsum ss13

dolce&gabbana ss13

victoria beckham ss13

carven ss13

Montag, 5. November 2012

behind the camera: jessie

heute stelle ich euch in meiner rubrik behind the camera meine liebe freundin jessie vor - eine fantastische fotografin. ihre wunderschönen fotos kennt ihr vielleicht schon von ihrem blog catchmysight, über den ich in letzter zeit ein paar mal berichtet habe. wie ihr ja auch schon wisst, haben wir vor einer weile zusammen ein shooting gemacht, wobei ich zur abwechslung einmal vor der kamera stand. eine ziemlich neue erfahrung für mich, aber ich wusste, jessie wird mich schon in ein gutes licht rücken - wie ihr seht, ist das mit dem licht auch wirklich sehr schön geworden. es war auch ein fantastischer tag - die sonne versteckte sich immer wieder hinter dunklen wolken, doch machte das genau die stimmung aus. allerdings gefällt mir bei jessies fotos nicht nur das licht ausgesprochen gut, sondern überrascht sie immer wieder mit einer neuen und spannenden perspektive.








Donnerstag, 1. November 2012

outside - jardin des tuileries, paris


dieses paar (vorallem er) war sofort feuer und flamme, als ich gefragt habe, ob ich sie fotografieren darf. normalerweise bin ich absolut kein fan von blau und schwarz aber diese kombination an ihr gefällt mir richtig gut.
übrigens - wenn ihr wissen wollt, wie das bild entstanden ist, dann geht auf jessies blog catchmysight. sie hat es dokumentiert!