Montag, 10. Januar 2011

coco chanel


am 10. januar vor 40 jahren ist coco chanel in paris gestorben. deshalb möchte ich heute daran erinnern, was wir ihr alles (und es wird sicherlich keine abschliessende Aufzählung) zu verdanken haben:
das kleine schwarze
chanel N 5
kostüme aus tweed
modeschmuck
lockere kleider aus baumwolljersey
hosen
twin-sets
slingbacks
...
inspirierend war auch ihre art zu leben - und das in den 20er jahren. modern, eigensinnig und zielorientiert:
"Die allermutigste handlung ist immer noch selbst zu denken. laut." (coco chanel)

quelle: http://www.my-contents.eu/Biografie/coco-chanel/

Kommentare:

  1. Ohne sie würden wir heutzutage vielleicht immer noch im Korsett rumlaufen;-)

    AntwortenLöschen
  2. Chanel 5, die Mutter aller Parfums!! Carla

    AntwortenLöschen
  3. Cool, ja dein Post finde ich auch sehr schön! Sie ist definitiv revolutionär.
    Coco Chanel &Igor Stravinsky habe ich noch nie gesehen..in diesem Fall muss ich ihn umbedingt kaufen. Danke für den Tipp.
    Die Werbung mit Freja habe ich jetzt noch nie gesehen, ev. läuft die in der Schweiz noch nicht. Ich kenn nur die mit Audrey Tautou, die ist aber auch klasse.

    beste grüsse
    http://artfashionfate.blogspot.com

    AntwortenLöschen